„Optimiert, ökologisch, ökonomisch”

Wir verkürzen Transportwege und reduzieren die Umweltbelastung soweit wie möglich.

 

 

„Optimiert, ökologisch, wirtschaftlich”

Wir verkürzen Transportwege und reduzieren die Umweltbelastung soweit wie möglich.

"Für ALLES eine LÖSUNG!
Koberger ist für uns DER PARTNER, auf den wir uns total verlassen können - und das seit über 12 Jahren."

Stefan Schmidt, ILN
(International Logistic Network)

Mehr Stimmen >

Nachhaltiger ökologischer Transport

So grün, wie möglich:
Wir setzen uns dafür ein, unvermeidliche Umweltbelastungen so weit wie möglich zu reduzieren.

Aufgrund des immer schnelleren Klimawandels fühlen wir uns verpflichtet nachhaltig zu agieren, bewusst mit unseren Ressourcen umzugehen und ökonomische mit ökologischer Effizienz zu verbinden.


Kein Kilometer zuviel!

Durch Kooperationen und einer europaweiten Vernetzung (ILN) garantieren wir von unserem Standort Ilsede aus einen schnellen, preisgünstigen und umweltschonenden Transportservice innerhalb Deutschlands und Europas.


Ressourcen und Nachhaltigkeit

Bereits seit 2008 haben wir an unserem Firmensitz in Ilsede eine Photovoltaik-Eigenverbrauchsanlage in Betrieb.
Regelmäßig sensibilisieren wir unsere Mitarbeiter für das Thema Klima- und Naturschutz und führen Schulungen zum ökologischen und ökonomischen Fahrverhalten bzw. zur bestmöglichen Fahrzeugauslastung durch. Ein moderner Euro-6-Fuhrpark ist dafür die Grundvoraussetzung.

  • Ab 2017 ist der Einsatz von vollelektrisch angetriebenen Lkws geplant, die mit hauseigenem Sonnenstrom aufgeladen werden.

  • Nachhaltige Logistik bedeutet für uns auch die Vermeidung von Leerfahrten und die Nutzung von Synergien durch unsere zentrale Disposition.

  • Bei der Entsorgung von Verpackungs- und Verbrauchsmaterialien achten wir auf eine strikte Mülltrennung. Wir verwenden recycelte Materialien und dauerhafte Verpackungen.

  • Die Nutzung des Regenwassers und dessen Wiederaufbereitung zum Betrieb unserer Lkw-Waschanlage nutzen wir bereits seit vielen Jahren.